rio5Schréder rückt das modernisierte Rio de Janeiro ins rechte Licht
Das Sportereignis des Jahres beginnt in wenigen Tagen – und wir von Schréder freuen uns, dass wir die Beleuchtungslösungen bereitstellen durften, dank derer die Besucher die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Rio de Janeiro bei völliger Sicherheit und mit maximalem Komfort besichtigen können! Gastgeber der Olympischen Spiele 2016 zu sein, gab der Stadt Rio de Janeiro nicht nur Anlass, in die Sportinfrastruktur der Stadt zu investieren. 

Die örtlichen Behörden nutzten die Gelegenheit auch dazu, im Rahmen des Projekts Porto Maravilha das Hafenviertel der Stadt zu einem kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum zu machen, um den Tourismus und die Wirtschaft auch noch lange nach den prestigeträchtigen Spielen zu fördern Das Viertel wurde gründlich umgestaltet: Es entstanden neue Büroimmobilien, das futuristische Museu do Amanhã (Museum von Morgen) und zahlreiche offene Bereiche, in denen die Besucher und die dort beschäftigten Menschen sich erholen und die herrliche Aussicht auf die Küste genießen können.

Porto Maravilha


Es wurde darüber hinaus eine neue nachhaltige Straßenbahnlinie gebaut, die die Menschen vom und zum Hafen bringt. Sie sorgt für eine erhebliche Verbesserung der Mobilität in der Stadt.

Schréder war sehr erfreut, an diesem innovativen Projekt teilnehmen zu dürfen, das den Einwohnern der Stadt Rio de Janeiro ein dauerhaftes Vermächtnis hinterlassen wird. Wir stellten nachhaltige Beleuchtungslösungen bereit, die sichere und einladende Lebensräume schaffen, in denen sich die Menschen wohlfühlen, und über viele Jahre auch nachts Licht und Leben in die betreffende Gegend bringen.

Maracanã-Stadion
Dieses Wahrzeichen Brasiliens ist regelmässig Austragungsort nationaler und internationaler Wettkämpfe und Veranstaltungen wie die Fußballweltmeisterschaft FIFA 2014. Dort wird auch die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele stattfinden. Mit einer Kapazität von 78.838 Plätzen ist es das größte Stadion in Südamerika. Die kosteneffizienten LED-Beleuchtungslösungen von Schréder werten nun die Umgebung des Stadions auf und bieten den zahlreichen Besuchern auf ihrem Weg zum und vom Stadion maximale Sicherheit. Schréder sorgte auch für die Beleuchtung der Stadionfassade, um diesen sportlichen Veranstaltungen einen würdigen Rahmen zu verleihen.

Maracanã-Stadion

Olympische Wettkampfstätten
Die Leuchte Akila Olympic ist zweifellos der leuchtende Stern über den olympischen Wettkampfstätten. Der Designer Indio da Costa schuf für unsere Leuchte Akila ein neues Design und gestaltete so eine ganz besondere Leuchte für diese prestigeträchtigen Orte. Die Akila Olympic profitiert von der umfangreichen photometrischen Flexibilität der zugrundeliegenden Akila Leuchte. Sie beleuchtet verschiedenste urbane Landschaften in vollendetem Design.
Über die ganze Stadt verteilt wurden mehr als 1.000 Leuchten des Typs Akila Olympics installiert. Sie liefern ein helles, weißes Licht, das dem breiten Publikum auf dem Weg zu den zahlreichen Sportstätten in der Stadt, wie etwa dem Parque Aquático Maria Lenk, der Future Arena, dem Deodoro-Stadion und dem Rio Olympic Velodrome, mehr Sicherheit verleiht.

Porto Maravilha
Dieses alte Hafenviertel, das im Zentrum des Stadtmodernierungsplans liegt, wird von Leuchten des Typs Yoa beleuchtet. Diese Leuchte wurde speziell für großflächige, offene Bereiche neu entwickelt, damit die Bewohner und Touristen diese zu jeder Tages- und Nachtzeit nutzen können, denn eine gute Beleuchtung am Abend war für dieses Viertel besonders wichtig.  

Die Yoa ist die ideale Lösung. Die klare Designsprache dieser Leuchte fügt sich tagsüber perfekt in diese moderne urbane Landschaft ein. Nachts liefert sie ein angenehm sanftes weißes Licht und schafft so ein warmes nächtliches Ambiente.
In diesem Viertel sind über 1.400 Leuchten des Typs Yoa in unterschiedlichen Konfigurationen installiert (Mastaufsatz, Einzel- bzw. Doppelausleger). Damit werden die Beleuchtungsanforderungen der verschiedenen Bereiche des Viertels auf ästhetische, harmonische Weise erfüllt.

Die neue Straßenbahnlinie VLT, die in diesem Viertel verkehrt, ist rund um die Uhr im Einsatz. Es ist enorm wichtig, dass sich die Menschen absolut sicher fühlen, wenn sie dieses neue Angebot des öffentlichen Nahverkehrs nutzen. Genau dafür sorgt die Yoa: Sie liefert ein helles, weißes, gleichmäßiges Licht, das eine sichere, angenehme Atmosphäre schafft und gleichzeitig die Energiekosten minimiert.

Museu do Amanhã
Die Flutlichter des Typs BaroLED unterstreichen nachts die eindrucksvolle Architektur dieses neuen Wahrzeichens der Stadt. Die Beleuchtung erzielte die LEED-Zertifizierung (Leadership in Energy and Environmental Design, auf deutsch: Führend in energie- und umweltgerechter Planung).

Parque Madureira

Diese städtische Oase wurde in einem der am dichtesten bebauten Viertel von Rio de Janeiro geplant. Es war die Zielsetzung, die Stadtlandschaft attraktiver zu gestalten und die Lebensqualität der Bewohner zu verbessern.
Der drittgrößte Park der Stadt (103.000 m²) bietet vielfältige Aktivitäten, darunter Fußballfelder, Tischtennisplatten, einen Skatepark, ein Amphitheater sowie Essensstände.
Schréder lieferte mehr als 600 Energiesparleuchten, sodass die Bewohner die verschiedenen Angebote sowohl tagsüber als auch nachts nutzen können.

Darüber hinaus hat Schréder auch nachhaltige LED-Beleuchtungslösungen für den Flughafen Galeão und für verschiedene Tunnels in der Stadt geliefert. Dazu zählen u. a. Beleuchtungslösungen für den Tunnel Martim de Sá, die den Personentransport in die Stadt bzw. aus der Stadt heraus optimieren.

Durch die Bereitstellung nachhaltiger Beleuchtungslösungen für all diese unterschiedlichen öffentlichen Räume trägt Schréder dazu bei, für die Stadt Rio de Janeiro sichere und attraktive Lebensräume zu schaffen, die die Lebensqualität der Bewohner steigern und gleichzeitig die Energiekosten senken und die Ökobilanz verbessern.

Über die Schréder Gruppe
Schréder ist mit 48 Unternehmen in aller Welt Ihr Partner für mehr als nur Beleuchtung. Wir konzipieren und entwickeln intelligente Lösungen, die öffentliche und private Räume in sichere, komfortable, nachhaltige und intelligente Umgebungen mit spannenden Erfahrungen für die Nutzer und betrieblichen Vorteilen für die Manager verwandeln. Wir sind Ihr One-Stop-Partner: vom Design bis zum Kundendienst, einschließlich Beleuchtung, Steuerungssystemen, Finanzierung und einer Menge weiterer intelligenter Features (Kameras, WLAN, E-Ladestationen usw.) Weitere Informationen finden Sie unter www.schreder.com

 

Text und Bilder: Schréder

 

Fotolia 118231914 XS

THB englisch

Technical Guide for Streetlights and Outdoor Lighting
Orderlink

Besuchen Sie uns auf Facebook

Wer ist online?

Aktuell sind 1103 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang